EXXECNEWS, die Zeitung mit Kapitalanlage-News für Executives, veröffentlicht an dieser Stelle keine eigenen Nachrichten mehr, sondern den News-Ticker unserer Schwestergesellschaft DFPA. Um die Nachrichten komplett lesen zu können, besuchen Sie die DFPA-Homepage. Daneben können Sie DFPA-Nachrichten per App oder Newsletter beziehen.

Die Print-Ausgabe von EXXECNEWS erscheint weiterhin 14-täglich. Das Online-Archiv mit allen bislang erschienen Ausgaben im PDF-Format steht Ihnen hier weiter zur Verfügung. Sie können EXXECNEWS auch unentgeltlich per Newsletter beziehen. Bitte registrieren Sie sich unter: Onlinebezug.

17.09.2021 15:17 Uhr: Bonnfinanz präsentiert neue Beratungssystematik

"PlusPrinzip" - so heißt das neue Beratungsmodell des deutschlandweit tätigen Allfinanzvertriebs Bonnfinanz. Mit dem „PlusPrinzip“ entwickelt das Unternehmen die Beratung entlang der individuellen Lebensplanung von Kunden weiter und verbindet die etablierte Dienstleistung mit einer auf objektiven Kriterien beruhenden Finanzanalyse nach DIN 77230, heißt es in einer Mitteilung des Allfinazberaters.

17.09.2021 11:48 Uhr: Planethome-Gruppe expandiert in Österreich

Der Immobiliendienstleister Planethome stellt sich in Österreich breiter auf. Wie das Unternehmen mitteilt, vervollständigt die Planethome Finanzierung Austria GmbH unter Leitung von Geschäftsführer Thomas Lippert seit Anfang September 2021 das Serviceangebot in Österreich rund um das Thema Immobilien.

16.09.2021 14:49 Uhr: Commerzbank verstärkt Vorstand

Thomas Schaufler, derzeit Vorstandsmitglied für Retail Banking bei der österreichischen Erste Group Bank, wird zum 1. Januar 2022 die Verantwortung für Privat- und Unternehmerkunden der Commerzbank von Sabine Schmittroth übernehmen. Zudem wurde Dr. Jörg Oliveri del Castillo-Schulz als neuer COO in den Vorstand berufen. Er folgt auf Jörg Hessenmüller, dessen Vorstandsmandat spätestens am 31. Dezember 2021 enden wird. Beide Berufungen stehen unter dem üblichen Vorbehalt der Zustimmung der Aufsicht.

17.09.2021 12:42 Uhr: Millennium Global legt UCITS-Fonds auf

Der Währungsmanager Millennium Global hat einen in Luxemburg domizilierten UCITS-Fonds aufgelegt. Der Fonds mit täglicher Liquidität soll einem breiteren Anleger-Publikum Zugang zur Alpha-orientierten Währungsstrategie von Millennium Global ermöglichen. Das Startkapital beträgt 100 Millionen US-Dollar, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

17.09.2021 10:46 Uhr: ESG-Aktienfonds der Degussa Bank sammelt 17,5 Millionen Euro ein

Dem "Degussa Bank Nachhaltigkeitsfonds Akzentuiert", einem neuen Aktienfonds der Degussa Bank mit Fokus auf Nachhaltigkeit, flossen innerhalb von nur vier Monaten rund 17,5 Millionen Euro Anlegergelder zu, heißt es in einer Mitteilung des Finanzdienstleisters. Der im April 2021 aufgelegte Fonds investiert weltweit in Aktien unter Berücksichtigung ökologischer und sozialer Kriterien sowie Aspekten der Unternehmensführung (ESG).

17.09.2021 10:14 Uhr: Goldman Sachs Asset Management baut deutsches Vertriebsteam weiter aus

Jan Sicking verstärkt seit 1. September 2021 als Executive Director das Vertriebsteam des Vermögensverwalters Goldman Sachs Asset Management in Deutschland. Er unterstützt bei der Zusammenarbeit mit großen Fondsinvestoren, wie Dachfondsmanagern und Fondsselektoren. Wie das Unternehmen mitteilt, will Goldman Sachs Asset Management in diesem Kernsegment in den kommenden Jahren weiter stark wachsen und Services für Asset Manager gezielt ausbauen.

17.09.2021 12:10 Uhr: Der neue "Immobilienbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe "Der Immobilienbrief Nr. 509" des Informationsportals „Rohmert Medien“ ist erschienen. Im Editorial berichtet Werner Rohmert unter anderem von der MIPIM 2021, der Messe für Wohn-, Gewerbeimmobilien und Betriebsansiedlung, die in der vergangenen Woche in Cannes stattfand.

17.09.2021 09:25 Uhr: Warnung: BaFin verschickt keine Rechnungen an Privatanleger

In einer Verbrauchermeldung stellt die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) klar, dass sie in keinem Fall Rechnungen an Privatanleger verschickt.

15.09.2021 14:49 Uhr: Mehrfacher Betrugsversuch: BaFin ruft keine Privatpersonen an

Wie die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in einer Verbrauchermeldung mitteilt, sind ihr aktuell mehrere Fälle bekannt geworden, in denen unbekannte Personen Verbraucher im Namen der Aufsichtsbehörde angerufen haben. Bei den Anrufen handele es sich um eine Betrugsmasche, da die BaFin keine Privatpersonen telefonisch kontaktiere.

17.09.2021 09:54 Uhr: Mietspiegelreform bringt mehr Transparenz und Rechtssicherheit

Am 17. September 2021 berät der Bundesrat abschließend die Verordnung über den Inhalt und das Verfahren zur Erstellung und zur Anpassung von Mietspiegeln sowie zur Konkretisierung der Grundsätze für qualifizierte Mietspiegel (Mietspiegelverordnung - MsV). Damit sei der Weg frei für die Umsetzung der lange geplanten Mietspiegelreform, heißt es in einer Mitteilung des Spitzenverbands der Wohnungswirtschaft GdW.

16.09.2021 17:02 Uhr: Invest in Visions und Bank im Bistum Essen unterstützen Sozial-Taxonomie

Die Bank im Bistum Essen (BIB) und der Impact-Investor Invest in Visions (IIV) begrüßen den Vorschlag der EU-Kommission für eine Sozial-Taxonomie. Eine klare Definition von Aktivitäten und Investitionen, die einen wesentlichen Beitrag zu einem sozialen Ziel leisten und anderen Zielen wie zum Beispiel Umweltzielen nicht wesentlich schaden, habe höchste Priorität, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung von IIV und BIB. Dadurch könne die Verbreitung von „Socialwashing“ bei Unternehmensaktivitäten und Investitionen vermieden werden.

16.09.2021 15:43 Uhr: Landgericht Heilbronn schützt Anleger vor ausufernden Rückforderungsansprüchen

Aufgrund zahlreicher Unternehmenspleiten von Vermögensanlagengesellschaften, insbesondere im Bereich stiller Gesellschafts- und Genussrechtsbeteiligungen und Geschlossener Fonds, sehen sich seit Jahren unzählige Privatanleger mit Rückforderungsansprüchen von Insolvenzverwaltern hinsichtlich erhaltener Gewinnausschüttungen und Kapitalrückzahlungen konfrontiert, heißt es in einer aktuellen Mitteilung der auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierten Kanzlei Mattil & Kollegen.

17.09.2021 13:13 Uhr: Asuco kündigt neue Produkte an und erhält "Reporting Award 2021"

Zum 1. Oktober 2021 startet das auf geschlossene Zweitmarktfonds spezialisierte Emissionshaus Asuco die Platzierung für zwei neue Emissionen von Namensschuldverschreibungen seiner ZweitmarktZins-Serie: Die Vermögensanlage „ZweitmarktZins 20-2021“ richtet sich an Privatanleger und „ZweitmarktZins 23-2021 pro“ steht institutionellen und semiprofessionellen Investoren zur Zeichnung offen.

16.09.2021 16:44 Uhr: Aquila Capital platziert Anleihen zur weiteren Finanzierung von norwegischem Windparkprojekt

Die Investmentgesellschaft Aquila Capital hat zwei Anleiheemissionen mit einem Gesamtvolumen von 315 Millionen Euro zur Finanzierung des norwegischen Windparkprojekts „Øyfjellet“ erfolgreich platziert. Die US-Privatplatzierung (235 Millionen Euro) sowie ein Nordic Green Bond (80 Millionen Euro) waren dabei beide überzeichnet, wie Aquila Capital mitteilt.

16.09.2021 13:55 Uhr: Ökorenta bringt Publikums-AIF zum Thema Infrastruktur für Elektromobilität

Mit ihrem neuen Publikums-AIF "Ökorenta Infrastruktur 13E" bietet der Auricher Fondsinitiator Ökorenta Anlegern erstmals die Möglichkeit, die dynamische Entwicklung der Elektromobilität zu nutzen. Der Portfoliofonds investiert in Ultra-Schnellladeparks an verschiedenen, hochfrequentierten Standorten in Deutschland. Anleger profitieren von der Wertschöpfung aus dem Stromabsatz für Elektrofahrzeuge.

14.09.2021 10:02 Uhr: Die Fondsplattform nimmt den "Habona Nahversorgungsfonds Deutschland" ins Visier

Am 24. September 2021 veranstaltet die Fondsplattform des Finanzinformationsdienstleisters Drescher & Cie ein weiteres Webinar der Reihe "Fonds im Visier".

13.09.2021 11:49 Uhr: Grunderwerbssteuer-Webinar von Engel & Völkers Commercial

Am 16. September 2021 veranstaltet der Gewerbeimmobilien-Makler Engel & Völkers Commercial ein einstündiges Webinar zum Thema "Änderung der Grunderwerbsteuer bei Immobilien-Share-Deals". Beginn ist um 16.30 Uhr. Für die Veranstaltung konnte Carsten Deecke, Partner der Rechtsanwalts-, Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei Dierkes Partner, als Experte gewonnen werden.

09.09.2021 13:32 Uhr: Finanz-Talk Digital: Aktuelle Entwicklungen an den Devisenmärkten

Die Kreditplattform für digitale Mittelstandsfinanzierungen Creditshelf lädt zum Finanz-Talk Digital. In einer Präsentation werden Mark Elser (Country Head Germany, iBanFirst), und Stefan Hnida (Leiter Partnermanagement, Creditshelf) am 14. September um 9:00 Uhr über die Entwicklungen an den Devisenmärkten sprechen.

16.09.2021 10:45 Uhr: World InsurTech Report 2021: "Kunden sind bereit für digitalen Versicherungsabschluss"

InsurTechs und im Versicherungsmarkt aktive BigTechs nutzen hohe Kapitalzuflüsse, um die technologische Innovation voranzutreiben, wie der World InsurTech Report 2021 des Unternehmensberaters Capgemini und der globalen Non-Profit-Organisation Efma zeigt. Damit steigt auch der Druck auf etablierte Versicherer. Die jungen digitalen Akteure gewinnen bei Kunden zunehmend an Akzeptanz. Erstmals sind laut Report 50 Prozent der Versicherungskunden bereit, einen Versicherungsvertrag mit neuen digitalen Anbietern zu schließen.

15.09.2021 11:22 Uhr: Standard & Poor's stuft das Rating von Helvetia hoch

Die Ratingagentur S&P Global Ratings (S&P) hat das Rating des

13.09.2021 16:48 Uhr: Helvetia steigert Wachstum und Gewinn

Im ersten Halbjahr 2021 konnte der Versicherer Helvetia das Geschäftsvolumen um 21,0 Prozent (in Originalwährung) auf 6.940,6 Millionen Schweizer Franken steigern. Wie Helvetia weiter mitteilt, wächst das Nicht-Lebengeschäft sowohl aufgrund der Übernahme des Versicherungs- und Dienstleistungsunternehmen Caser als auch organisch insgesamt um 31,5 Prozent in Originalwährung. Das Lebengeschäft weist ein Wachstum von 8,7 Prozent aus. Neben einem positiven Einfluss durch Caser haben sich die kapitalschonenden, anlagegebundenen Produkte im Einzel-Lebengeschäft in allen Ländermärkten erfreulich entwickelt.

17.09.2021 16:11 Uhr: Merck Finck "Wochenausblick": "Nächste Regierung sollte nicht zu Inflationstreibend agieren"

Am 26. September 2021 wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Aus Sicht von Robert Greil, Chefstratege bei der Privatbank Merck Finck, dürfte der Klimaschutz die größte Herausforderung für die nächste Bundesregierung werden. In seinem aktuellen Wochenausblick schreibt Greil, dass er „ein realistisches Ziel, bis wann Deutschland klimaneutral werden soll, für äußerst wichtig“ hält.

17.09.2021 15:51 Uhr: "Geförderte Renten brauchen mehr Kostentransparenz"

Die erheblichen Unterschiede der Nettorenten, die aus der großen Spanne bei den Effektivkosten resultieren, zeigen, wie wichtig Kostentransparenz in der geförderten Altersvorsorge ist. So lautet eine Schlussfolgerung aus der jüngsten Studie des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) mit dem Titel "Was für Sparer übrig bleibt".

17.09.2021 14:49 Uhr: Bluebay: "Hohe Energierechnungen belasten die Verbraucher wie eine Steuererhöhung"

Steigende Energiekosten zwingen die Bürger zu Mehrausgaben, die dann beim privaten Konsum fehlen, schreibt Mark Dowding, Chief Investment Officer beim Asset Manager Bluebay, in einem aktuellen Marktkommentar.